CORONAVIRUS – EIN TAGEBUCH

TAG 19 Dienstag, der 31.03.2020
WebEx 10:00 – 10:15
Meeting-Kennnummer (Zugriffscode):
145 527 472; Meeting-Passwort: Kaffeepause
convex macht home office. on-line Kaffeepause. Special guest sind wieder wir. Die dritte Woche zu Hause. Langweilig? Einsam? Gestresst? Wir plaudern ein wenig. Aber vorher gibt’s noch was zu raten. Wer kann gut schätzen?


TAG 18 Montag, der 30.03.2020
WebEx 14:00 – 14:15
convex Status-Bericht per 30.03.2020 in der Coronavirus-Krise. Rückblick, Status und Vorausschau. Unvorbereitet trifft sie uns nicht, die Grippe-Pandemie. Liest nach: Influenza-Pandemieplan Steiermark (2008) oder Influenza Pandemieplan Strategie für Österreich (2006). Wir sind gut vorbereitet. Soweit möglich.


TAG 18 Montag, der 30.03.2020
WebEx 10:00 – 10:15
convex macht home office. on-line Kaffeepause. Special guest war Laszlo von CONVEX RUMÄNIEN. convex Rumänien hat sein Büro in Cluj. Wir (Konrad und Timur) waren schon dort. Eine schöne Stadt. In Cluj ist Ausgangssperre. Schulen und Uni’s sind zu. Wenn man einkaufen geht, muss man sich ausweisen. Ja nicht zu weit weg von zuhause. Und der Bart von Laszlo wird immer länger. Wir messen, wenn die Sache vorbei ist…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


TAG 15 Freitag, der 27.03.2020
WebEx 10:00 – 10:15
convex macht home office. on-line Kaffeepause. Special guest waren wieder wir. Ana lebt in einer WG. Sie hört Musik beim Arbeiten. Jenny tut stoßlüften. Macht Pausen, bewegt sich. Jürgen muss die Stiegen rauf, zum Telefonieren. Jeder machts anders. Interessant.


TAG 14 Donnerstag, der 26.03.2020
WebEx 10:00 – 10:15
convex macht home office. on-line Kaffeepause. Special guest waren wir. Viki, Lisi und Flo haben erzählt, wie es ihnen so geht. Viki und Lisi konnten nicht mit zwei Bildschirmen arbeiten. Haben wir gelöst. Urlaube und Verfügbarkeiten müssen wir besser visualisieren. Ist in Arbeit. Es gibt noch viel zu tun. Das Zusammenkommen im Büro fehlt uns. Wir fehlen uns. Lässt sich aber jetzt nicht ändern.


TAG 13 Mittwoch, der 25.03.2020
WebEx 10:00 – 10:15
convex macht home office. on-line Kaffeepause. Special guest war Eva (ehemals convex, jetzt auf WELTREISE mit ihrem Mann). Eva und ihr Mann Carlos sind derzeit in Kathmandu, Nepal und unterrichten als Freiwillige in der Snow Manjushree School Englisch. Ihre Weltreise ist fertig. Sie haben vor einem Jahr in Nepal begonnen. Und waren in Malaysia, Taiwan, Neuseeland, Vietnam, Kambodscha, Laos, Thailand und jetzt, am Ende wieder in Nepal. Es braucht nicht viel, um glücklich zu sein, sagt Eva. Der Rucksack ist immer leerer geworden. Es muss eine tolle Zeit gewesen sein…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


TAG 12 Dienstag, der 24.03.2020
WebEx 10:00 – 10:15
convex macht home office. on-line Kaffeepause. Special guest war Gerald Fuxjäger von ADP RINNER (Vermesser und Präsident der Kammer für ZiviltechnikerInnen Steiermark und Kärnten). Hr. Fuxjäger ist Tiroler. Er ist Spezialist für Fotogrammetrie. Das ist, was Google Maps macht. Seit 2006 ist er Kammerpräsident. Ehrenamtlich. Er wurde 4x einstimmig wiedergewählt. Als Vermesser ein Vermittler zwischen Architekten und Bauingenieuren. Er findet es gut, das bei uns Planen und Bauen getrennt ist. Aber Dinge ändern sich: die EU greift ein. Das Ziviltechniker-Gesetz wird sich anpassen müssen, sagt er.


TAG 11 Montag, der 23.03.2020
WebEx 10:00 – 10:15
convex macht home office. on-line Kaffeepause. Special guest war Gudrun von IDAMERA (ökologische Landwirtin in der Türkei). Gudrun hat von Slow Food erzählt. Von den guten Käsen, die sie machen. Und von den Freiwilligen, aus Kanada, aus USA, aus Dänemark, aus Österreich. Die kommen, mithelfen, genießen. Von den Oliven. Von den Schafen. Von der Wärme des Klimas und der Menschen. Man bekommt Lust zu Reisen. Geht aber jetzt nicht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


TAG 8 Freitag, der 20.03.2020
WebEx 10:00 – 10:15
convex macht home office. Eine ganze Woche home office. Na bumm. on-line Kaffeepause. Wir haben uns Fotos von unserer Team-Challenge im Steiermarkhof angeschaut. WebEx war langsam. Ich hab‘ weitergeblättert, bei den Anderen war noch das alte Bild. Müss‘ ma das nächste Mal anders machen.
Etwas gibt’s noch: in der ToolBox jeden Freitag einen neuen „Tipp der Woche„. Das es am Wochenende nicht fad wird.


TAG 7 Donnerstag, der 19.03.2020
WebEx 10:00 – 10:15
convex macht home office. on-line Kaffeepause. Special guest war Leonhard Höck von TEAMAZING (Teamtrainer & Eventmanager). Wir haben über „plötzlich alles home office“ gesprochen. Leo findet unsere WebEx Kaffeepausen cool. Vielleicht macht es ja Schule. Anita findet videotelefonieren besser als schreiben, Jürgen auch. Es geht ja rund, WhatsApp, MS Teams, WebEx, E-Mail, Telefon, und daheim die Familie. Wir brauchen einen on-line Kommunikations-Knigge. Sonst geh‘ ma unter, vor lauter kommunizieren. Leo und Timur werden sich umschauen. Da gibt’s sicher schon was.


TAG 6 Mittwoch, der 18.03.2020
WebEx 10:00 – 10:15
convex macht home office. on-line Kaffeepause. Special guest war Lukas Cernosta von MONDI STETI (Projektleiter Bau, Papierfabrik Steti, Tschechien). Die Papierfabrik in Steti ist riesig, eine der größten Europas. Im Normalbetrieb arbeiten täglich hier bis zu 1.000 Personen. In Tschechien ist es wie bei uns, Ausgangssperre. Und: alle, die rausgehen, müssen einen Mundschutz tragen, echt jetzt! In der Fabrik gibt’s nur eine Devise: die Papiermaschinen müssen laufen. Lukas und alle die können, sind home office. Aber die Bediener der Papiermaschinen, die müssen die nächsten zwei Wochen 7/24 in der Fabrik bleiben, dass sie ja nicht krank werden. Krass… Unser Projekt geht Vollgas weiter, Lukas hat Arbeit ohne Ende für uns!
Inzwischen bereiten Anita und Timur alle Maßnahmen vor, dass wir auch gewappnet sind, wenn die Arbeit ausgeht. AMSWKOUSPAWSStadt Graz… Es gibt voll viele Anlaufstellen, jetzt müssen wir herausfinden was, wo, wie, wann.


TAG 5 Dienstag, der 17.03.2020
WebEx 10:00 – 10:15
convex macht home office. on-line Kaffeepause. Alle waren da. Special guest war Jakob Hötzl von HÖTZL & PARTNER (Steuerberater- und Lohnverrechner). Jakob erklärte uns, welche Möglichkeiten es gibt, wenn Betrieben die Arbeit ausgeht, aber der Betrieb am Leben bleiben soll. Wir haben noch genug Arbeit, aber niemand kann sagen, wie lange wir im shut-down Modus bleiben. Besser darüber sprechen, als in 6 Monaten überrascht zu sein.
Arbeiten mit WebEx wird zur Selbstverständlichkeit. Wir WebEx’en zu Dritt mit Lukas aus Steti, Tschechien. Alle sitzen zuhause am PC, und das Arbeitsleben hat uns wieder.


TAG 4 Montag, der 16.03.2020
WebEx 10:00 – 10:15
convex macht home office. on-line Kaffeepause. Alle waren da. Special guest war Roland Paier von DIROPA (Informationstechnologie). Die Internet-Verbindung ist die Straße der Gegenwart, und die Zusammenarbeitstools sind die Autos der Gegenwart. Die neuen Straßen sind aus Glas(faser). Und Luftverkehr ist auch möglich: die mobile Datenverbindung, und zwar bald die 5. Generation (5G). Engpässe kann es bei den Hauszufahrten geben: dort wird’s dann manchmal langsam, das Internet.
Wir beginnen mit MS Teams zu arbeiten, um zu verstehen, was MS Teams alles kann. Und das ist viel!


TAG 1 Freitag, der 13.03.2020
WebEx 10:00 – 10:15
convex macht home office. Unser Test-Tag. Wir arbeiteten seit 2 Wochen auf diesen Test-Tag dahin. Und dann beschloss die Regierung, genau an diesem Freitag Österreich auf Minimalbetrieb herunterzufahren. Hat gepasst. Unsere erste on-line Kaffeepause. Timur erzählt von seiner Reise nach Wolfsburg. Hat geklappt. Fast. Gesehen haben es/sich alle, aber sprechen ging noch nicht bei allen. Einstellungen, Head-Set, irgend etwas passte halt nicht…