SpotOn_KURIER_FutureZone_23.04.2022
Convexo and Roberta
spoton_10
spoton_10
spoton_9
Spot_On_Bauwerksdokumentation_Drohnenmagazin_03_2021
spoton_8
spoton_7
spoton_2
spoton_3
spoton_6
spoton_4
spoton_5

SPOT:ON
WELTWEIT

 

„Roboter“ ist eine Wortschöpfung des tschechischen Schriftstellers Josef Čapek. Mobile Roboter können sich in ihrer Umgebung selbstständig bewegen, agieren und reagieren. Laufroboter sind spezielle Roboter, die sich mit Hilfe von Beinen bewegen können. In dem anspruchsvollen Umfeld einer Baustelle können Laufroboter uns Menschen verschiedenste Aufgaben abnehmen, wie z.B. die Erstellung einer durchgängigen Dokumentation. Wir bedienen uns dabei des Laufroboters SPOT von Boston Dynamics, unser SPOT heißt „CONVEXO“.

Wir wollen einen „digitalen Klon“ eines Bauwerkes erstellen: einen immersiven 3D-scan, übergeführt in ein 3D CAD-Modell des Bauwerks, abrufbar zu jedem Zeitpunkt seines Entstehens. Der auf der Baustelle autonom agierende, mobile Roboter SPOT, ausgestattet mit entsprechender Aufnahme-Sensorik als payload dient dabei der vollautomatisierten Umsetzung. Gemeinsam mit VRVis und Rhomberg Bau arbeiten wir an der Realisierung unserer Vision.

Der ORF hat in Mayr’s Magazin am 04.06.2021 über CONVEXO berichtet. Unser CONVEXO war Gast und ein Thema dieser Sendung. Unsere Vision eines „digitalen Klons“ war auch schon in der Zeitung. Der Standard hat am 07.07.2021 mit dem Titel „Mit dem Roboterhund auf der Baustelle“ darüber berichtet. Das Drohnenmagazin hat in der Ausgabe 03-2021 über unseren CONVEXO und die Vorteile der kombinierten Verwendung von Laufroboter und Drohne bei Bauwerksinspektion- und dokumentation berichtet. VRVis erläutert auf seiner website über den aktuellen Status von „Roboterhunde und Real-Time-Capturing: Die Zukunft der autonomen Baustellen-Dokumentation„. Der Kurier hat am 23.04.2022 mit dem Titel „Ein Roboterhund auf Baustelleninspektion“ über unser gemeinsames Vorhaben mit der VRVis berichtet. FutureZone hat mit dem Titel „Roboterhund Spot: Wie der Laufroboter Baustellen scannt“ ein Reportage-Video über unser Projekt mit dem VRVis ins Netz gestellt. Die Österreichische Bauzeitung bringt in ihrer Ausgabe 07-2022 mit dem Titel „Robodog erobert Wien“ einen Beitrag und Interview mit dem Projektleiter Thomas Ortner vom VRVis.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Typ:
Forschungsprojekt

Partner:
VRVis

Zeitraum:
2021 - 2022