2024.03_VTC_Banjuwangi_01
2024.02_VTC_Banjuwangi_02
2024.02_VTC_Banjuwangi_01
2023.11_VTC_Banjuwangi_06
2023.11_VTC_Banjuwangi_04
2023.09_VTC Banjuwangi_05
2023.11_VTC_Banjuwangi_02
2023.11_VTC_Banjuwangi_03
2023.11_VTC_Banjuwangi_05
2023.09_VTC Banjuwangi_01
2023.09_VTC Banjuwangi_02
2023.09_VTC Banjuwangi_03
2023.09_VTC Banjuwangi_04

BERUFSBILDUNGSZENTRUM, BANJUWANGI
Indonesien

 

Das indonesische Arbeitsministerium betreibt landesweit 301 Berufsbildungszentren. Das Tourismus- und Schweißtrainingszentrum in Banyuwangi wird von der eee Austria international projects GmbH schlüsselfertig errichtet. Das Hauptziel des Projekts ist es, arbeitssuchende Personen für spezifische Berufe in der Tourismus- und Schweißindustrie auszubilden und sie für den lokalen Arbeitsmarkt fit zu machen. Um die Kompetenzentwicklung von praktischen Kenntnissen und Fertigkeiten und damit eine nachhaltige Vermittlung in den lokalen Arbeitsmarkt zu erreichen, liegt der Schwerpunkt – angepasst an das duale System – auf der praktischen Ausbildung (mindestens 70%). Die eee Austria international projects GmbH fungiert bei diesem Projekt als Generalunternehmer und Gesamtprojektleiter.

Die convex ZT GmbH ist im Auftrag der eee Austria international projects GmbH für die Überprüfung der indonesischen Ausführungsplanung sowie für die Unterstützung der Qualitätssicherung der Bauarbeiten vor Ort verantwortlich.