vtc_medan_(1)
vtc_medan_(3)
vtc_medan_(4)
vtc_medan_(2)
vtc_medan_(0)
vtc_medan_(5)
vtc_medan_(6)
vtc_medan_(7)

BERUFSBILDUNGSZENTRUM, MEDAN
Indonesien

 

Das indonesische Arbeitsministerium betreibt landesweit 301 Zentren für Berufsbildung. Das maritime Berufsbildungszentrum in Medan, Nordsumatra wird durch ein Projekt der eee Austria international projects GmbH erweitert. Im Projekt wird die gesamte digitale Infrastruktur (Lernmanagementsystem über e-Learning und digitale Schulverwaltung) sowie die physische Infrastruktur (Renovierung Tischlerei und Neubau Tourismusschule, Übungsküche, Hotelrezeption und Tischlerlehrwerkstätte) geliefert/gebaut und in Betrieb genommen. Das VTC Medan wird damit ab Jänner 2023 jährlich 496 Plätze für Auszubildende bieten und sie „fit für den maritimen Tourismus und die maritime Tischlerei“ machen. Damit die ausgebildeten KöchInnen, KellnerInnen, RezeptionistInnen und TischlerInnen die gelernten theoretischen und praktischen Fähigkeiten sofort umsetzen können, wurde das bewährte österreichische duale Ausbildungssystem (Theorie und Praxis in Kombination mit digitalen Lehr- und Lernangeboten) zum Vorbild genommen.

Im Auftrag der bit media e-solutions war convex ZT GmbH für die Prüfung der indonesischen Ausführungsplanung sowie für die Qualitätssicherung der Bauarbeiten vor Ort zuständig.

Auftraggeber: eee Austria international projects GmbH
Projektort: Medan, Indonesien
Projekt: Berufsbildungszentrum

Fotos: Timur Uzunoglu