lsw_wiener-neudorf_10
lsw_wiener-neudorf_11
lsw_wiener-neudorf_12
lsw_wiener neudorf_8
lsw_wiener neudorf_9
lsw_wiener neudorf_6
lsw_wiener neudorf_3
lsw_wiener neudorf_7
lsw_wiener neudorf_4
lsw_wiener neudorf_5
lsw_wiener neudorf_2.1
lsw_wiener neudorf_2
lsw_wiener neudorf_1

LÄRMSCHUTZWAND WIENER NEUDORF
Österreich

 

Wir bearbeiten die höchste je in Österreich errichtete Lärmschutzwand! Durch die neuen Maßnahmen werden mehr als 5.300 Anrainer/-innen vom Verkehrslärm auf diesem stark befahrenen Autobahnabschnitt (bis zu 200.000 Fahrzeuge täglich) geschützt. Zwischen Herbst 2020 und Sommer 2021 werden im Bereich der A2 Süd Autobahn im Abschnitt Wiener Neudorf entlang der Richtungsfahrbahn Graz umfangreiche Lärmschutzmaßnahmen umgesetzt. Unter anderem wird auf einer Länge von ca. 1.000 Metern die höchste jemals in Österreich errichtete Lärmschutzwand ausgeführt – die Wand hat eine Gesamthöhe von 13,0 m. Diese Höhe ist mit herkömmlichen LSW – Systemen (mit freistehenden Stahlstehern) nicht mehr erreichbar, sodass hier ein Tragsystem aus Großbohrpfählen, Stahlbetonrosten und Betonfertigteilstützen zur Ausführung kommt. Damit verbunden sind umfangreiche Erdarbeiten für den Abtrag und die Anpassung von bestehenden Lärmschutzwällen. Neben diesem Herzstück des Projekts werden noch weitere ca. 1.000 Meter Lärmschutzwände mit Höhen von 5,50 m – 7,50 m ausgeführt. Das gesamte Bauvolumen beträgt etwa 15 Millionen Euro.

Im Auftrag der Baufirmen HABAU / Bernegger wird die Detailplanung der Lärmschutzwände durch die Büros convex ZT GmbH und Zorn & Nowy ZT GmbH durchgeführt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auftraggeber:
HABAU / Bernegger
Ort:
A2 Südautobahn, bei Wiener Neudorf
Länge/Höhe:
2.000 m / 5,50 - 13,0 m

-
Fotos:
Google Maps, A. Zorn