convex_shkalsdorf_1
convex_shkalsdorf_2
convex_shkalsdorf_3
convex_shkalsdorf_4
convex_shkalsdorf_5

SPORTHALLE, KALSDORF, ÖSTERREICH

 

Die Marktgemeinde Kalsdorf errichtet eine Mehrzweckhalle mit rund 1.600 m², welche hauptsächlich als Sporthalle genutzt werden wird. Der österreichweit ausgeschriebene Architekturwettbewerb wurde von dem Architekturbüro Croce-Klug gewonnen.

convex ZT GmbH führt im Auftrag der Marktgemeinde Kalsdorf die Tragwerksplanung durch. Zentrales Element der Sporthalle ist das schlanke Stahlfachwerk mit einer Spannweite von 22.60 m. Die Tribüne, der Keller und die Technikzentrale werden in Stahlbetonbauweise hergestellt. Im Foyerbereich spannt die Eindeckung aus Trapezblech trägerlos über 9.00 m.

Bauherr:
Marktgemeinde Kalsdorf
Planung:
Architekturbüro Croce-Klug
Nettogrundrissfläche:
1.600 m²
Errichtungskosten:
€ 2 Mio.
Fertigstellung:
2008

-
Visualisierung & Fotos:
Architekturbüro Croce-Klug und convex ZT GmbH