leverkusen_fgd_06
leverkusen_fgd_05
leverkusen_fgd_04
leverkusen_fgd_03
leverkusen_fgd_02
leverkusen_fgd_01

SCR CURRENTA LEVERKUSEN, DEUTSCHLAND

 

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ AG erhielt von Currenta GmbH & Co. OHG den Auftrag zur Lieferung einer SCR-Entstickungsanlage (SCR: Selective Catalytic Reduction) für die Sonderabfallverbrennungsanlage in Bürrig am CHEMPARK-Standort Leverkusen.

Im Auftrag der ANDRITZ AG war convex ZT GmbH für die Genehmigungs- und Ausführungsplanung der Bauarbeiten zuständig. Aufgrund der Bodenverhältnisse mussten die Bauwerke teilweise mit Ortbeton-Pfählen tieffundiert werden. Dieser Umstand erforderte besondere Vorsicht in Hinsicht auf bestehende und in Betrieb befindliche Leitungen aller Art.

Bauherr:
Currenta GmbH & Co. OHG
Generalunternehmer:
Andritz AG
Baukosten:
€ 1 Mio
Inbetriebnahme:
2018

-
Fotos:
Andritz AG