ccpp_erbil_08_2014
kwerbil_image002
kwerbil_image004
kwerbil_image006
kwerbil_image008
kwerbil_image011
kwerbil_image015

TKW ERBIL, IRAK

 

Mass Group Holding hat im Juli 2012 die Konvertierung des 20 km südlich von Erbil befindlichen Erbil Gas-Kraftwerks in ein Kombi-Kraftwerk beauftragt. Die bestehende Anlage hat acht GE 9E-Gasturbinen und ist mit 1.000 MW das größte Kraftwerk in der Autonomen Region Kurdistan im Nord-Irak. Das Kraftwerk wird um acht Abhitzekessel und zwei GE-Dampfturbinen erweitert. Die Leistung wird damit bei gleichbleibenden Brennstoff-Verbrauch um 470 MW erhöht.

Im Auftrag der Mass Group Holding ist APPA Consult GmbH als Owner`s Engineer tätig. Im Team der APPA ist convex ZT GmbH für die Prüfung der Bauplanung verantwortlich.

Bauherr:
Mass Group Holding Ltd., Jordanien
Generalunternehmer:
ENKA, Türkei
Leistung (elektrisch):
470 MW zusätzlich
Baubeginn:
2013
Inbetriebnahme:
2015

Fotos:
Mass Group Holding Ltd.