KW BANDIRMA 1311838789
KW BANDIRMA 1235673433
KW BANDIRMA 1197062974
KW BANDIRMA 1197064077
KW BANDIRMA 1197064126
KW BANDIRMA 1197064221

TKW BANDIRMA, TÜRKEI

 

Es wird angenommen, dass sich der Strombedarf der Türkei innerhalb der nächsten 15 Jahre verdoppeln wird, und die erforderlichen Investitionen den 1,5-fachen Wert der derzeitigen Anlagen betragen werden. In diesem Umfeld errichtete ENERJISA – ein Joint-Venture zwischen der türkischen Sabancı Holding A.Ş. und dem Verbund (Österreichische Elektrizitätswirtschafts AG) – ein Gas- und Dampfturbinenkraftwerk in Bandırma mit einer Leistung von 916 MW.

Im Auftrag der A-TEC PPS wurden Teile der Layoutplanung sowie die gesamte Bauführungsplanung von der convex ZT GmbH durchgeführt. Zusätzlich wurde ein Gestaltungs- und Farbkonzept erarbeitet (A. Wagner) und in Form von 3-D Schaubildern präsentiert. In der Ausführungsphase unterstützte convex ZT GmbH die Koordinierung der Bauplanung; und Hr. Emrah Kemaloğlu von convex Ltd. Şti. war als stellvertretender Oberbauleiter tätig.

Bauherr:
ENERJISA, Türkei
Generalunternehmer:
Konsortium A-TEC PPS, Österreich und MHI, Japan
Leistung (elektrisch):
916 MW
Gesamtkosten:
€ 500 Mio.
Inbetriebnahme:
2010

_
Visualisierung:
G. Schönauer