gka_werndorf_08-2018_02
gka_werndorf_08-2018_01
gka-werndorf_01-2018_02
gka-werndorf_01-2018
gka-werndorf_12-2017_01
gka-werndorf_12-2017
gka_werndorf_11-2017_02
gka_werndorf_11-2017_01
gka_werndorf_25-10-2017
hkw_werndorf_1
hkw_werndorf_2
hkw_werndorf_3
hkw_werndorf

GASKESSELANLAGE WERNDORF, ÖSTERREICH

 

VERBUND Thermal Power (VTP) errichtet am bestehenden Kraftwerksstandort Mellach/Werndorf eine Gas-Kessel-Anlage zur Erzeugung von Fernwärme. Die Anlage dient der Absicherung der Fernwärmeversorgung der Stadt Graz im südlichen Netzbereich. Die mit drei Kesseln ausgestattete Anlage soll eine Brennstoffwärmeleistung von maximal 97,5 MWth bei Volllastbetrieb aufweisen. Der thermische Wirkungsgrad der Anlage wird entsprechend dem besten Stand der Technik im Bereich von 95% über den gesamten Lastbereich liegen. Somit wird die Anlage eine thermische Nutzleistung von mindestens 92,6 MWth aufweisen.

Im Auftrag der VTP erstellte convex ZT GmbH die technische Einreichunterlage inklusive aller für die Erstellung der Umweltgutachten erforderlichen technischen Grundlagen. Die Arbeiten umfassten die Ausarbeitung der Anlagendisposition, Komponentenanordnung, Schemata, Daten und Einzelkomponenten-Beschreibungen in enger Zusammenarbeit mit dem Team der VTP. In weiterer Folge wurde das erforderliche Bauwerk entworfen, und die bau- und gewerberechtliche Einreichplanung ausgearbeitet, und die Bauausschreibung erstellt. Während der Projekterrichtung unterstützt convex ZT GmbH den Bauherrn als Prüfstatiker und qualifizierter Baubegleiter.

Bauherr:
VERBUND Thermal Power
Inbetriebnahme:
2018

-
Pläne:
convex ZT GmbH