convex_eisenbahnbrucken-lavanttal_1
convex_eisenbahnbrucken-lavanttal_2
convex_eisenbahnbrucken-lavanttal_3
convex_eisenbahnbrucken-lavanttal_4

EISENBAHNBRÜCKEN ÜBER DIE LAVANT, ÖSTERREICH

 

Die mondi Frantschach GmbH im Lavanttal/Kärnten hat zwei große Werksbereiche, die Zellstofffabrik sowie die Papierfabrik. Im Werksgelände befinden sich Eisenbahnbrücken (schlaff bewehrte und vorgespannte Stahlbetontragwerke; 1- und 2-feldrig mit Spannweiten um 30 m); Stützbauwerke sowie eine Gleiswaage.

convex ZT GmbH führt im Auftrag der Mondi Frantschach GmbH alle 4 Jahre die Hauptprüfungen dieser Bauwerke gemäß den Vorgaben und Richtlinien der ÖBB durch. Im Rahmen der Hauptprüfung werden die Brückenbauwerke hinsichtlich ihres Erhaltungszustandes, ihrer Funktionsfähigkeit und Belastbarkeit überprüft.

 

Auftraggeber:
mondi Frantschach GmbH
Untersuchungsgegenstand:
Eisenbahnbrücken, Stützbauwerke, eine Gleiswaage
Untersuchungszeitraum:
Hauptprüfung alle 4 Jahre

-
Fotos:
W. Nesitka